Abdeckhauben für Gartenmöbel

Die Schutzhüllen sollen die wertvollen Gartenmöbel vor Staub, Schmutz und vor allem vor Nässe schützen. Mit ihnen erspart man sich das aufwendige Reinigen und die Witterungseinflüsse werden weitgehend von den Möbeln ferngehalten. Im Folgenden einige wichtige Hinweise für den richtigen Kauf.

Materialbeschaffenheit der Schutzhülle

In der Regel bestellen die Hauben aus UV-beständigem PE-Material, aber es gibt große Unterschiede.
Einfaches PE-Flachgewebe ist zwar günstig im Einkauf, aber nicht unbedingt langlebig. Wenn man keine überdachte Terrasse oder Balkon besitzt und die Möbel täglich abdecken muss, ist diese Variante nicht empfehlenswert, da es durch den ständigen Gebrauch doch relativ leicht zu Rissen oder Bruchstellen kommt. Besser sind hier die Reißfesten Schutzhüllen mir Gitternetz-Einlagen. Diese halten schon einiges aus. Zudem sollte man darauf achten, dass die Nähte wasserdicht sind. Was nützt die schönste Hülle, wenn anschließend die Polster nass sind. In der Beschreibung wird normalerweise extra darauf hingewiesen.

Die besten Schutzhüllen sind aus extrastarkem Polyestergewebe mit Innenbeschichtung und Atmungsaktiv. Sie erfüllen alle Voraussetzungen einer guten Abdeckhaube, da sich durch diese Eigenschaft auch kein Schwitzwasser bilden kann – wichtig, wenn man die Polster mit abdeckt! Sie sind zwar in der Anschaffung relativ teuer, aber am längsten Haltbar und auch die Möbel sind wirklich geschützt.
Wichtige Kleinigkeiten

An den Abdeckhauben sollten immer Befestigungsösen am unteren Saum vorhanden sein. Dadurch hat man die Möglichkeit diese bei Sturm an den Möbeln zu befestigen.
Des Weiteren sollte man auf die Gebrauchsbequemlichkeit achten. Bei Schutzhüllen für Hollywoodschaukeln und Strandkörben sind Reißverschlüsse ein Muss.
Farbgestaltung

Die Schutzhüllen sind inzwischen in vielen Farbvarianten erhältlich. Von rein transparent, diese auch mit Blumenmustern bedruckt, über beige, braun bis grün findet man alle Schattierungen. Bei den Transparenten muss man jedoch bedenken, dass Möbel oder Polster ausbleichen können.
Größe

Es gibt die Schutzhüllen für alle Einzelteile, ganze Gruppen oder nach Bedarf auch auf Maßanfertigung. Mann sollte aber immer darauf achten, dass etwa 5 cm Freiraum bis zum Boden bleiben, damit die Luft zirkulieren kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *