Ordnung im grünen Wohnzimmer – Gartenhaus und Geräteschuppen

Ordnung ist das halbe Leben. Dieses bekannte Sprichwort betrifft nicht nur ein gepflegtes häusliches Umfeld, in dem sich jeder wohlfühlen kann, wenn alles seinen Platz hat. Auch im Gartenhaus, im Schuppen ist Übersichtlichkeit gefragt. Besonders dort, weil der vorhandene Platz eingeschränkt ist. Wenn Gartengeräte, Werkzeuge, Zubehör, Möbel, Decken, Sitzkissen oder Deko-Artikel so untergebracht sind, dass sie nur unter Verrenkungen oder nach langem Suchen wieder hervorgeholt werden können, kommen sie selten zum Einsatz. Jeder Gartenbesitzer wird sich sein grünes Wohnzimmer so gestalten, dass er sich wohlfühlt. Somit schafft er sich auch sein eigenes Ordnungssystem im und außerhalb des Gebäudes.

Ordnung schaffen und Ordnung halten im Gartenhaus
Regale und Kissentruhen dienen als Stauraum. Liebgewordene Dekorationen, Auflagen für Sitze oder Liegen finden somit ihren Platz. Ob die Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff oder edleren Materialien sind, bleibt jedem selbst überlassen.

Vorteile solcher nützlichen Behälter sind:

Genügend Stauraum
Schutz vor Witterungseinflüssen
mit Sitzauflagen dienen sie zusätzlich als Sitzgelegenheit

Regale können für das Abstellen mehrerer kleiner Ordnungskartons oder Kisten dienen, in denen Accessoires, Zubehör für die Gartenparty, Musik-CDs, Bücher, Zeitschriften oder Spielzeug für die Kleinen aufbewahrt werden. Wer den Platz hat, wird im entsprechenden Möbel das Geschirr, die Küchenzubehöre einordnen.

Garten- und Elektrogeräte, Verlängerungskabel und Wasserschlauch, Handschuhe, Arbeitsschuhe, Sämereien, Sonnenschirm oder Materialien für die Pool-Anlage benötigen ebenfalls ihren Aufbewahrungsort. Es wäre kein ordentlicher Anblick, wenn die Lasur auf dem Kühlschrank stehen würde. Gartenhaus – Regale helfen bei dieser Sortierung und Organisation der Gartengeräte.

Gartengeräte verstauen und Stauraum schaffen

Gartenwerkzeuge müssen geordnet, sauber, trocken und geschützt abgestellt werden. Ein dafür separates Gerätehäuschen ist dafür die ideale Lösung. Fertige Geräteschuppen aus Metall, Holz oder Kunststoff gibt es zu kaufen, in denen Rasenmäher, Grill, Heckenschere und Co. Platz haben.
Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich auch ein Schranksystem mit Schubfächern, Haken- und Klemmleisten selbst bauen. Vorteil von Holzmaterial ist, dass Regale und variable Stecksysteme als Ordnungselemente an den Wänden leicht angebracht werden können. Das Sortieren von Kleinteilen wie Nägel, Schrauben sowie Werkzeug ist Voraussetzung für eine Ordnung.

Das Arbeiten macht viel mehr Spaß, wenn griffbereit die Gegenstände, das Material zur Verfügung stehen. Einmal im Jahr sollte Bestandsaufnahme getan werden. Überalterte und kaputte Sachen entsorgen, defekte Geräte reparieren. Somit wird Platz geschaffen und die Ordnung im Gartenhaus, im Schuppen bleibt erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *