Tipps für schöneres Wohnen

Von Zeit zu Zeit oder auch bei einem Umzug ist das Renovieren der eigenen vier Wände immer wieder ein Thema, egal ob Eigenheim, Eigentumswohnung oder Mietwohnung. In manchen Fällen haben Boden, Wände und Decke starke Gebrauchsspuren und eine Überarbeitung dringend erforderlich. Manchmal hat man aber auch einfach nur das Bedürfnis, Küche, Wohn-, Kinder- oder Schlafzimmer neu zu gestalten, mit Farben und Mustern zu dekorieren und den Räumen damit einen ganz neuen Stil zu verleihen. Immer mehr Menschen übernehmen das Renovieren sogar selber.

Das Streichen ist eine der Aufgaben, die sich sehr gut auch von einem Laien erledigen lässt, das Tapezieren ist ebenfalls leicht erlernbar. Bei der Auswahl der richtigen Tapete oder Wandfarbe steht die Frage nach dem Stil des Raums an erster Stelle, welches Ambiente sollen die Räumlichkeiten widerspiegeln? Bei der Gestaltung sind dabei kaum Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt. Hier lassen sich individuelle Vorstellungen verwirklichen und das eigene Lebensgefühl kann zum Ausdruck gebracht werden. Ob mit Hang zu östlichen Kulturen oder mediterranem Flair, rustikal oder klassisch, modern oder in den aktuellen Trendfarben – einfach eine Tapete in Flower-Power-Optik der 70er Jahre, eine Fototapete, eine einfarbige Tapete mit Bordüre oder trendige Tapeten bestellen, es bieten sich unzählige Möglichkeiten.

Putz ist eine weitere Variante der Wandgestaltung, er wird fertig gekauft und auf die Wandflächen aufgebracht. Je nach gewünschter Optik kann hier zwischen den unterschiedlichsten Farbtönen ausgewählt werden. Bestehende Tapeten, die noch gut haften, müssen nicht entfernt werden, sondern erhalten mit Wandfarbe einen neuen Look. Verzierungen mit Bordüren, Wandtattoos oder selbst erstellten Dekorationen schaffen eine komplett neue Optik.

Die Neuverlegung des Bodenbelages mit Teppich, Fliesen, Kork, Laminat oder Parkett ist ebenfalls eine Möglichkeit, Wohnung oder Haus zu verändern und Wohnlichkeit zu schaffen. In der heutigen Zeit ist auch für das Aufbringen von kompletten Fußböden nicht unbedingt ein Fachmann erforderlich, einfache Klicksysteme erleichtern dem Hobbyhandwerker die Arbeit ungemein und ermöglichen eine einfache Verlegung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *